Archiv (Seite 1 von 6)

Person verschüttet

Zur Unterstützung der LG Finnentrop wurden wir mit der Absturzsicherung nach Finnentrop alarmiert:

Verschüttete Person in Spänebunker; bei Eintreffen bestand kein Sichtkontakt mehr.
Mit Hilfe von Motortrennschleifer wurde die Wandung des Spänebunkers geöffnet und die Person geborgen.

BMA Mensa Finnentrop

Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Mensa, Schulzentrum Finnentrop

Unklare Rauchentwicklung

Unklare Rauchentwicklung im Bereich Dorfstraße durch Anfeuerung einer Heizung.

Ölspur Koltermecker Weg

Durch einen technischen Defekt an einem LKW hatte sich großflächig Hydrauliköl auf der Fahrbahn verteilt.

Mit Ölbindemittel wurde zunächst verhindert, dass das Öl weiter in die Kanaldeckel läuft. Die Straße wurde anschließend durch eine Spezialfirma gereinigt und durch die Polizei freigegeben.

Verkehrsunfall P-klemmt

Um 7:31 Uhr alarmierte uns die Leitstelle Olpe nach Müllen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.  Die erste Erkundung durch die
LG Schönholthausen ergab, dass die Person nicht eingeklemmt ist aber verletzt; 2 Pkw waren betroffen.  Da die LG Fretter mit dem HLF 20, welches hydraulisches Rettungsgerät mit sich führt, noch auf der Anfahrt war, konnte diese den Einsatz abbrechen. Wir übernahmen die Straßensperrung in Höhe Siedlung (Schönholthausen).

Da sich zeitgleich ein schwerer Verkehrsunfall in Lennestadt ereignete, wurden Rettungsdienste aus Plettenberg und Eslohe zur Einsatstelle beordert.

 

Brand auf Waldweg

An der Einsatzstelle fanden wir einen unbeaufsichtigt brenneden Holzstamm (Schwedenfeuer) auf dem Waldweg vor,
dieser wurde mit Schnellangriff abgelöscht.

 

Straßensperrung wegen Glatteis / Verkehrsunfälle

Mit dem Stichwort „TH klein“ wurden wir heute Morgen nach Frettermühle/Müllen alarmiert. Die L737 war extrem vereist, wodurch innerhalb kürzester Zeit mehrere Pkw/Lkw von der Straße abkamen. Die Straße wurde daraufhin abgesperrt und eine Unfallstelle in Frettermühle ausgeleuchtet; hier blieb es glücklicherweise bei einem Blechschaden. Weiterhin waren im Einsatz die Löschgruppen Schönholthausen, Fretter und Lenhausen

Baum über Fahrbahn

Durch zeitweise starke Windböen waren im Bereich Falker 60 mehere Äste auf die Straße gefallen,

ein Pkw Fahrer meldete zudem einen Baum über der Fahrbahn „Im Hahnebuchen“.

Ölspur

Ölspur durch vermutlich aufgerissene Ölwanne in der Gierschlade. Die Fahrbahn wurde von einer Fachfirma gereinigt.

Wassereinbruch durch Starkregen

Unterstützung der Löschgruppe Fretter:

Mehrere Einsatzstellen in Fretter durch zeitweise extreme Regenfälle

Ältere Beiträge

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑